Vor mehr als einem halben Jahrhundert setzten unsere Väter den Grundstein zum beliebtesten Wandergebiet der Schweiz. Sie verbesserten und pflegten die Berg- und Wanderwege. Seither wird das Wegnetz von den Bergwirten, Luftseilbahnen, Appenzellerland Tourismus und Bezirken unterhalten und saniert.